Westerwald

Schienenstrecke im Westerwald: Holzbachtalbahn braucht 14 Millionen Euro

Die Holzbachtalbahn zwischen Selters und Altenkirchen soll dauerhaft für den Güterverkehr erhalten bleiben. Allerdings sind nach ersten Berechnungen rund 14 Millionen Euro erforderlich, um die lokale Schienenstrecke entsprechend zu ertüchtigen. Den Löwenanteil der Kosten tragen Bund und Land, doch auch der Westerwaldkreis muss sich beteiligen.

Markus Müller Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net