Archivierter Artikel vom 23.09.2017, 10:00 Uhr
Plus
Schenkelberg

Schenkelberg verhandelt weiter wegen Steinbruch

Die Ortsgemeinde Schenkelberg hält an ihren Plänen für ein Dorfgemeinschaftshaus fest. In der jüngsten Sitzung des Gemeinderates unterrichtete Michael Müller, Sachbearbeiter Bauleitplanung der Verbandsgemeinde Selters, die Ratsmitglieder über die Anregungen und Hinweise, die seitens der Behörden im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung eingegangenen sind. Erstes Fazit: Nach jetzigem Stand (endgültige Entscheidung steht noch aus) steht laut Müller dem Bau eines kulturellen Treffpunkts an der L 292 am Friedhof nichts entgegen.

Von Verena Hallermann Lesezeit: 2 Minuten