Archivierter Artikel vom 16.07.2021, 08:00 Uhr
Plus
Montabaur

Sanierung: Tiefgarage Nord in Montabaur wegen Sanierung acht Monate zu

Mit Beginn der Sommerferien startet in Montabaur die lange geplante Sanierung des Parkhauses Nord. Die städtische Tiefgarage in unmittelbarer Nachbarschaft des neuen Verbandsgemeindehauses ist voraussichtlich bis März 2022 für den allgemeinen Verkehr gesperrt. Es gibt in diesem Zeitraum nur eine reduzierte Zahl von Stellplätzen für Dauerparker, die bereits von der Stadt informiert wurden. Der Reparaturbedarf im Gebäude ist mit bloßem Auge zu erkennen.

Von Thorsten Ferdinand Lesezeit: 3 Minuten