Archivierter Artikel vom 31.03.2022, 14:24 Uhr
Limbach

Sanierung der Limbacher Brücke: Arbeiten sind in vollem Gange

Mit ein paar Tagen Verspätung, aber dafür jetzt mit großem Tempo sind die Sanierungsarbeiten an der denkmalgeschützten Bogenbrücke in Limbach gestartet. Das bedeutet auch, dass eine Querung der Nister über das Bauwerk momentan nicht möglich ist.

Arbeiten an Limbacher Brücke sind in vollem Gange
Foto: Röder-Moldenhauer

Wie Ortsbürgermeister Ralph Hilger berichtet, wurde bereits die Asphaltschicht der Fahrbahn abgetragen. Zudem hat die Spezialfirma damit begonnen, das erste Gewölbe freizulegen. Bei einem Infotreffen mit Bürgern stellte der Ortsbürgermeister jetzt den aktuellen Fortschritt der Bauarbeiten vor. Fußgänger und Radfahrer haben übrigens die Möglichkeit, über den Mühlensteg einige Meter flussaufwärts auf die andere Seite der Nister zu gelangen. Für den motorisierten Verkehr wurde eine Umleitung über Malberg und Kundert eingerichtet.