Archivierter Artikel vom 29.01.2019, 05:45 Uhr
Plus
Siershahn

Sammelleidenschaft findet ein Ende: Neues Zuhause für Dutzende Puppen gesucht

Die Leidenschaft des Puppensammelns ist bei Liebhabern dieser kleinen und großen – allemal liebenswerten – „Zeitgenossen“ sicher weit verbreitet. Rosi Morgenschweis aus Siershahn hat ihre Liebe zu Puppen vor rund 20 Jahren entdeckt, als ihr Mann Horst ihr mit einem Mitbringsel von seiner Arbeit auf Montage eine Freude machen wollte.

Von Hans-Peter Metternich Lesezeit: 2 Minuten