Samariterbund ehrt Friedhelm Loh

Friedhelm Loh, Inhaber der Friedhelm Loh Group, zu der auch das Rittal-Werk in Rennerod gehört, ist für sein soziales Engagement geehrt worden.

Friedhelm Loh, Inhaber der Friedhelm Loh Group, zu der auch das Rittal-Werk in Rennerod gehört, ist für sein soziales Engagement geehrt worden.

Der Arbeiter-Samariter-Bund Deutschland überreichte dem hessischen Unternehmer das Samariterkreuz in Gold, seine höchste Auszeichnung. Friedhelm Loh ist nicht nur als erfolgreicher Unternehmer bekannt, sondern auch für seine Spendenbereitschaft. Davon profitiert seit vielen Jahren auch der Arbeiter-Samariter-Bund Deutschland. Friedhelm Loh dankte für die Auszeichnung, sagte aber: „Ich habe das nicht verdient. Ich gebe doch nur weiter, was ich in meinem Leben bekommen habe.“ Er sei überzeugter Christ und versuche, danach zu leben. Gemeinsam mit den weltweit mehr als 10.500 Mitarbeitern spendet Friedhelm Loh alljährlich auch im Rahmen einer Weihnachtsaktion große Beträge für soziale und karitative Zwecke.