Archivierter Artikel vom 05.08.2012, 17:34 Uhr
Plus
Liebenscheid

Russischer Atomkonzern kauft Fuhrländer

Ungewöhnliche „Energiewende“ im Westerwald: Der Waigandshainer Öko-Pionier Joachim Fuhrländer hat sein Windkraft-Unternehmen ausgerechnet an den russischen Atomstrom-Riesen Rosatom verkauft. Das meldet das Wochenmagazin „WirtschaftsWoche“ in seiner neuesten Ausgabe unter der Schlagzeile „Ausverkauf der Öko-Branche“.

Lesezeit: 3 Minuten