Ransbach-Baumbach

Rote Zahlen: Ransbach-Baumbach nimmt für Hallenbad und Schulen Schulden auf

Der Haushalt der Verbandsgemeinde sei diesmal nicht gerade vergnügungssteuerpflichtig, so formulierte es Jochen Ickenroth, Fraktionssprecher der CDU im Verbandsgemeinderat. Immerhin sei er generell vergnüglicher als der Etat der Stadt, fügte Ickenroth an, der bis zur Kommunalwahl auch dem Stadtrat angehört hatte.

Katrin Maue-Klaeser Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net