Archivierter Artikel vom 29.09.2020, 20:00 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Resolution: Westerwaldkreis würde mehr Flüchtlinge aus Moria aufnehmen

Der Westerwaldkreis wäre bereit, mehr Flüchtlinge aus dem abgebrannten Lager Moria auf Lesbos aufzunehmen, als er bislang muss. Das signalisiert das Gremium in einer Resolution, die in der jüngsten Sitzung mit den Stimmen von SPD, Grünen und Linkspartei beschlossen wurde. Während sich die bürgerliche Mehrheit aus CDU, FWG und FDP bei der Abstimmung enthielt, votierte die AfD-Fraktion gegen diesen Antrag.

Von Thorsten Ferdinand Lesezeit: 2 Minuten