Archivierter Artikel vom 23.05.2019, 16:18 Uhr
Plus
Welschneudorf

Reizthema Straßenausbau: Wie sollen die Kosten verteilt werden?

Wer trägt die Kosten, wenn in Welschneudorf künftig eine Gemeindestraße ausgebaut wird? Nur die Anlieger der betroffenen Fahrbahn oder alle Grundstückseigentümer des 960-Seelen-Orts in der Verbandsgemeinde Montabaur? Über diese Frage dürfen am kommenden Sonntag die Bürger abstimmen. Neben den Europawahlen und den Kommunalwahlen steht damit eine weitere wichtige Entscheidung in Welschneudorf an.

Lesezeit: 3 Minuten