Archivierter Artikel vom 11.03.2012, 10:22 Uhr
Gackenbach

Reiter bei Sturz schwer verletzt

Bei einem Reitunfall am Freitag in Gackenbach ist ein 60 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Wie die Polizei Montabaur berichtet, war der Reiter mit seinem Pferd auf einem Forstwirtschaftsweg unterwegs. Als er von dem Tier absteigen wollte, erschrak dieses und brach aus. Pferd und Reiter stürzten auf den geteerten Weg. Dabei erlitt der 60-Jährige schwere Kopfverletzungen. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Koblenzer Krankenhaus geflogen. nh

Gackenbach – Bei einem Reitunfall am Freitag in Gackenbach ist ein 60 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Wie die Polizei Montabaur berichtet, war der Reiter mit seinem Pferd auf einem Forstwirtschaftsweg unterwegs. Als er von dem Tier absteigen wollte, erschrak dieses und brach aus. Pferd und Reiter stürzten auf den geteerten Weg. Dabei erlitt der 60-Jährige schwere Kopfverletzungen. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Koblenzer Krankenhaus geflogen. nh