Archivierter Artikel vom 18.11.2015, 11:55 Uhr
Irmtraut

Radarkontrolle: Tagesschnellster mit 172 km/h unterwegs

Am Dienstag wurde zwischen 12.50 und 15 Uhr auf der B 54 in der Gemarkung Irmtraut in Fahrtrichtung Waldmühlen durch die Polizeiinspektion Westerburg eine Laser-Geschwindigkeitsmessung durchgeführt.

ARCHIV SYMBOLBILD BLAULICHT
ARCHIV SYMBOLBILD BLAULICHT
Foto: Stephan Jansen

Es wurden 16 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt. Sechs Fahrzeugführer handelten sich eine Ordnungswidrigkeiten-Anzeige ein. Der schnellste Autofahrer war mit 172 km/h unterwegs. Er wird zusätzlich mit einem Fahrverbot rechnen müssen.