Archivierter Artikel vom 24.08.2020, 07:00 Uhr
Plus
Montabaur

Quartier Süd: Neuer Stadtteil hat sich in Rekordzeit mit Leben gefüllt

Der neue Stadtteil Quartier Süd in Montabaur hat sich in Rekordzeit mit Leben gefüllt. Als die Firma Quartiersmanufaktur im Jahr 2013 die ehemalige Westerwald-Kaserne kaufte, war Investor Dr. Martin Koch von einer Entwicklungszeit von 10 bis 15 Jahren ausgegangen. Mittlerweile ist klar, dass die Investitionen deutlich schneller umgesetzt werden konnten. Man liege etwa drei bis fünf Jahre vor dem ursprünglichen Plan, heißt es auf Anfrage unserer Zeitung, und auch die Einwohnerzahl des neuen Stadtteils liegt mit derzeit circa 950 Personen deutlich über den ersten Prognosen.

Von Thorsten Ferdinand Lesezeit: 3 Minuten