Plus
Montabaur

Prozess um Drogenplantage des Bruders: Angeklagte putzte nur einmalig auf Marihuana-Anlage

Zu einer Bewährungsstrafe von zehn Monaten ist eine 29-jährige Frau aus der VG Rennerod verurteilt worden, nachdem diese ihrem Bruder bei dessen Drogengeschäften unterstützt hat. Dies hat das Schöffengericht des Amtsgericht Montabaur um Richter Erich Massow entschieden.

Von Marvin Conradi Lesezeit: 2 Minuten