Archivierter Artikel vom 07.03.2021, 18:28 Uhr
Plus
Montabaur/Rennerod

Prozess um Drogenhandel: Mutmaßliche Dealer beschuldigen sich gegenseitig

Hat ein 21-jähriger Angeklagter aus der VG Rennerod mit Cannabis und Amphetaminen gedealt oder nicht? Dieser Frage geht aktuell das Jugendschöffengericht des Amtsgerichts Montabaur um Richter Dr. Orlik Frank nach. Dem jungen Mann wird von Oberstaatsanwältin Martina Lenz vorgeworfen, 2019 und 2020 insgesamt 13 Mal mit Betäubungsmitteln in nicht geringen Mengen gehandelt zu haben. Zudem soll er eine Waffe besessen haben.

Von Marvin Conradi Lesezeit: 2 Minuten