Archivierter Artikel vom 07.09.2018, 16:59 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Prozess geht weiter: Waren Therapeuten auch für die Lebenshilfe tätig?

Die ehemalige Vorsitzende der Lebenshilfe Westerwald muss sich wegen des Verdachts der Untreue vor dem Amtsgericht in Montabaur verantworten. Unter anderem soll sie dem Verein Integration Geld für Therapiemaßnahmen überwiesen haben, die gar nicht geleistet worden sein sollen.

Angela Baumeier Lesezeit: 3 Minuten
+ 4 weitere Artikel zum Thema