Archivierter Artikel vom 04.04.2022, 06:11 Uhr
Plus
Bad Marienberg-Langenbach

Problem im „Aremberg II“ in Langenbach: Auflagen für Schallschutz verärgern Bürger

Von seinem Haus und seinem Garten aus hat Timo W. (Name von der Redaktion geändert) einen schönen Fernblick auf Wald und Wiesen sowie die Nachbargemeinde. Das Grundstück hat er extra wegen dieser Aussicht gewählt und bebaut. Doch mit der könnte es bald vorbei sein, denn ein Gutachten hat ergeben, dass die Lärmbelästigung im Neubaugebiet „Aremberg II“ in Bad Marienberg-Langenbach aufgrund der unmittelbar vorbeiführenden K 56 (Hachenburger Straße) zu hoch ist.

Von Nadja Hoffmann-Heidrich Lesezeit: 4 Minuten