Archivierter Artikel vom 07.07.2011, 12:08 Uhr
Plus

Probelauf für neue Kläranlage steht bevor

Westerburg/Gemünden – Die neue Gruppenkläranlage Westerburg/Gemünden wird voraussichtlich zum 1. August diesen Jahres den Probebetrieb aufnehmen. Aufgrund der Witterung mussten die Bauarbeiten im November 2010 für einige Monate eingestellt werden. Die Ausfallzeiten der Winter 2008/2009 und 2009/2010 konnten nicht kompensiert werden. Das Gesamtvolumen des Großprojektes liegt bei 12,5 Millionen Euro. Mit den Baumaßnahmen war im Frühsommer 2008 begonnen worden.

Lesezeit: 1 Minuten