Plus
Bad Marienberg

Privates Gymnasium muss Schüler ablehnen

Das Gymnasium in Bad Marienberg braucht mittelfristig neue Räume. Ab August kommt zwar  wie geplant ein Teil des Nachbargebäudes (Realschule plus) hinzu, doch die Oberstufe wird weiter wachsen.
Das Gymnasium in Bad Marienberg braucht mittelfristig neue Räume. Ab August kommt zwar wie geplant ein Teil des Nachbargebäudes (Realschule plus) hinzu, doch die Oberstufe wird weiter wachsen. Foto: Röder-Moldenhauer
Lesezeit: 2 Minuten

Das Evangelische Gymnasium in Bad Marienberg stößt an seine Grenzen. Die 2005 gegründete Privatschule der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) und des Dekanats verzeichnet für das kommende Schuljahr insgesamt 119 Anmeldungen, kann aber nur 87 Plätze vergeben. Erstmals musste die dreizügige Ganztagsschule auch Kinder aus der Verbandsgemeinde Bad Marienberg ablehnen.

Bad Marienberg - Das Evangelische Gymnasium in Bad Marienberg stößt an seine Grenzen. Die 2005 gegründete Privatschule der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) und des Dekanats verzeichnet für das kommende Schuljahr insgesamt 119 Anmeldungen, kann aber nur 87 Plätze vergeben. Erstmals musste die dreizügige Ganztagsschule auch Kinder aus ...