Archivierter Artikel vom 04.11.2018, 14:57 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Polizeiaktion an der B 255: Junge Fahrer im Visier

Fieser Nieselregen durchnässt die Kleidung und peitscht ins Gesicht, als die Polizeidirektion Montabaur am Freitagabend an der B 255 eine groß angelegte Alkohol- und Drogenkontrolle mit dem Schwerpunkt „Projekt 25 – Junge Fahrer“ durchführt und so mancher junge Verkehrsteilnehmer einen unfreiwilligen „Boxenstopp“ einlegen muss, von der Straße herausgewunken wird. Nun muss er Farbe bekennen in puncto eigener Fahrtauglichkeit und Verkehrssicherheit seines Fahrzeugs.

Von Angela Baumeier Lesezeit: 3 Minuten