Archivierter Artikel vom 16.02.2020, 11:39 Uhr
Westerburg

Polizei sucht Zeugen: Pkw-Fahrer will ausweichen und stößt mit seinem Wagen gegen Metallgeländer und einen Mast

Die Polizei Westerburg sucht Zeugen für einen Unfall, der sich Freitag um 13.35 Uhr ereignet hat. Zwei Pkws waren auf der Hergenrother Straße aus Richtung Westerburger Innenstadt in Fahrtrichtung Hergenroth unterwegs, als der Fahrer des vorausfahrenden, silbernen Volkswagens unerwartet stark bremste und ohne Fahrtrichtungsanzeiger nach rechts zu einem Getränkemarkt abbog. Der nachfolgende Fahrer eines Renault Clio wich nach rechts aus, dabei stieß er gegen ein Metallgeländer und einen Mast neben der Fahrbahn.

Das Fahrzeug und die Metallteile wurden beschädigt. Der mitverursachende Fahrer des silbernen VWs entfernte sich nach kurzer Unterhaltung von der Unfallstelle, ohne seine Personalien anzugeben. Er und unabhängige Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Westerburg zu melden, Telefon 02663/ 980 50.