Kroppach

Polizei sucht nach Unfallort rund um Kroppach

Die Polizei Hachenburg rätselt, wie es zu einem Unfall am Freitagmorgen bei Kroppach gekommen ist. Gegen 4.45 Uhr wurde den Beamten gemeldet, dass in der Ortsdurchfahrt Kroppach ein beschädigtes Auto stehe. Die eingesetzten Beamten konnten vor Ort einen 20-jährigen Fahrzeugführer antreffen. Der stand stark unter Alkoholeinwirkung und war desorientiert. Zum Geschehen oder zum Unfallort konnte er nichts sagen. Er wusste lediglich noch, dass er irgendwann in Altenkirchen losgefahren war.

Kroppach – Die Polizei Hachenburg rätselt, wie es zu einem Unfall am Freitagmorgen bei Kroppach gekommen ist. Gegen 4.45 Uhr wurde den Beamten gemeldet, dass in der Ortsdurchfahrt Kroppach ein beschädigtes Auto stehe. Die eingesetzten Beamten konnten vor Ort einen 20-jährigen Fahrzeugführer antreffen. Der stand stark unter Alkoholeinwirkung und war desorientiert. Zum Geschehen oder zum Unfallort konnte er nichts sagen. Er wusste lediglich noch, dass er irgendwann in Altenkirchen losgefahren war.

Am Auto entdeckten die Polizisten Baumrinde. Dennoch ist unklar, wo die Kollision stattfand. nh