Archivierter Artikel vom 30.07.2012, 11:38 Uhr
Plus
Westerwald

Polizei schnappt eine Gruppe von Dieseldieben

Die Polizei hat eine fünfköpfige Tätergruppe ermittelt, die für 34 Fälle von Dieseldiebstahl und zwei entwendete Kfz-Kennzeichen verantwortlich sein soll. Insgesamt wird den 18 bis 22 Jahre alten Verdächtigen aus dem Westerwald und aus dem Raum Köln vorgeworfen, 8060 Liter Dieselkraftstoff in den Zuständigkeitsbereichen der Polizeiinspektionen Montabaur, Diez und Westerburg gestohlen und teilweise weiterverkauft zu haben.

Lesezeit: 1 Minuten