Archivierter Artikel vom 08.09.2017, 06:00 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Pläne des Landes: Integrierter Leitstelle in Montabaur droht das Aus

Die Integrierte Leitstelle in Montabaur soll nach Plänen der Landesregierung nach Koblenz verlagert und mit der dortigen Einsatzleitstelle offenbar in einem Neubau gebündelt werden. Offenbar können damit zwar keine Personalkosten gespart werden, sehr wohl aber Bau-, Einrichtungs- und Betriebskosten, zumal in Koblenz – wie auch in Mainz und Trier – ohnehin neue Leitstellen gebaut werden müssen. Das geht aus dem „Leitstellenkonzept Rheinland-Pfalz 2025“ hervor.

Von Markus Müller Lesezeit: 3 Minuten