Archivierter Artikel vom 02.12.2017, 14:46 Uhr
Plus
Westerburg

Pfefferkuchenmarkt in Westerburg: Gemütliche Atmosphäre zieht Besucher an

Mit dem Pfefferkuchenmarkt, der dem Motto „von Bürgern für Bürger“ folgt, haben die Westerburger eine Veranstaltung in der Region etabliert, die zum Anziehungspunkt für viele Menschen aus nah und fern geworden ist. Das zeigte sich bereits am Eröffnungsabend, bei der in dem glitzernden Hüttendorf auf dem Alten Markt eine „richtig nette Atmosphäre“ herrschte, wie der Vorsitzende des Gewerbevereins, Peter Stoth, betonte.

Von Angela Baumeier Lesezeit: 2 Minuten