Plus
Wirges

Pfarrei St. Bonifatius Wirges feiert drei Jubiläen – Heilige Katharina Kasper im Fokus

Von Hans-Peter Metternich
104_katharina-fest_nigerianische-schwestern
i
Vier nigerianische Schwestern brachten singend die Gaben zum Altar. Foto: Hans-Peter Metternich
Lesezeit: 2 Minuten

Die Pfarrei St. Bonifatius Wirges feierte am Sonntag mit den Armen Dienstmägden Jesu Christi (ADJC) im Klostergarten in Dernbach das Katharina-Kasper-Fest. Die heilige Katharina ist in der Pfarrei und ganz besonders in Dernbach, ihrem Geburtsort und dem Ort ihres segensreichen Wirkens, bei den Gläubigen das ganze Jahr über präsent. Bei dem Fest am Sonntag beging die Pfarrei aber gleich drei Jubiläen.

Am 2. Februar jährte sich zum 125. Mal Katharinas Todestag, und am 14. Oktober jährt sich zum fünften Mal der Jahrestag ihrer Heiligsprechung. Mehr noch: 1998, vor 25 Jahren (zum 100. Todestag von Katharina Kasper), wurde eine Partnerschaft zwischen der Pfarrei St. Bonifatius Wirges und den Armen Dienstmägden Jesu Christi ...