Archivierter Artikel vom 17.11.2013, 14:56 Uhr
Plus
Westerburg

Petermännchen-Premiere: In Westerburg hat die Märchenzeit begonnen

Eine gelungene Premiere feierte das Petermännchen-Theater Westerburg mit „Der Zauberer von Oz“ in der Stadthalle Westerburg. Wieder einmal hat die Theatergruppe es geschafft, einen Kinderbuchklassiker frisch und spannend auf die Bühne zu bringen. Neu war in diesem Jahr, dass Roswitha Flender und Joachim Wirth vor der Aufführung den Kindern aus dem Buch vorlasen und sie so auf das Theaterspiel einstimmten. „Eine wunderbare Idee, die wir im kommenden Jahr sicher übernehmen werden“, erklärte Regisseurin Edith Kachler bei der Begrüßung.

Lesezeit: 2 Minuten