Hattert

Ortbürgermeisterwahl in Hattert: Hans-Peter Enders ist der neue Ortschef

Hattert hat einen neuen Ortsbürgermeister: Der einzige Bewerber Hans-Peter Enders (SPD) ist bei der Wahl am Sonntag mit 90,7 Prozent (527 Stimmen) zum Dorfchef gewählt worden. Er folgt auf Christoph Hoopmann, der seinen Rücktritt zum 15. September erklärt hatte.

Der Elektrotechniker im Ruhestand ist seit Juni 1994 im Gemeinderat und in der Gemeindeverwaltung, davon 15 Jahre lang als Beigeordneter und vier Jahre als Erster Beigeordneter. Er wolle seine ganze Erfahrung und Kompetenz „24/7 für unser Hattert“ einsetzen, ein aktiver Ortsbürgermeister sein und dort anpacken, wo es Hattert voranbringt, erklärte Enders im Vorfeld. Wahlberechtigt waren 1404 Bürger, 589 gaben ihre Stimme ab. Die Wahlbeteiligung lag damit bei 42 Prozent. sr/mwa