Archivierter Artikel vom 14.12.2018, 14:38 Uhr
Plus
Ötzingen

Ötzingen: Geplante Villa im Schutzgebiet liegt (noch) auf Eis

Darf am Ötzinger Breitenberg mitten im Schutzgebiet eine Villa gebaut werden oder nicht? Seit mehr als einem Jahr ist unklar, ob das umstrittene Bauprojekt eines Westerwälder Privatinvestors realisiert werden darf. Eine endgültige Entscheidung ist derzeit nicht in Sicht. Das Oberverwaltungsgericht in Koblenz lässt den Normenkontrollantrag über das Bauvorhaben Waldhof am Breitenberg derzeit ruhen. Die Kreisverwaltung hat den Bauantrag des Eigentümers inzwischen abgelehnt. Vieles deutet darauf hin, dass der Investor den Rechtsweg beschreiten wird, um das Wohnhaus im Naturschutzgebiet doch noch bauen zu können. Er hat Widerspruch gegen die Entscheidung des Kreises eingelegt. Der Fall liegt jetzt beim Kreisrechtsausschuss.

Von Stephanie Kühr Lesezeit: 3 Minuten
+ 3 weitere Artikel zum Thema