Archivierter Artikel vom 12.12.2016, 17:02 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

ÖPNV im Westerwald: Bald nur noch ein Ticket für Bus und Bahn

Ab 1. Januar 2017 tritt der Westerwaldkreis dem Tarif des Verkehrsverbundes Rhein-Mosel (VRM) bei. Heißt: Im gesamten Norden und Osten des Landes gelten im Öffentlichen Personennahverkehr dann einheitliche Tarife für Bus und Bahn. Für eine Fahrt von A nach B ist innerhalb des Verbundes nur noch ein Ticket erforderlich.

Lesezeit: 2 Minuten