Archivierter Artikel vom 20.01.2011, 19:18 Uhr
Plus
Westerwald/Koblenz

Oberwesterwälder (33) soll zwei Jungen sexuell missbraucht haben

Einem Mann aus dem oberen Westerwald wird schwerer sexueller Missbrauch von zwei Jungen vorgeworfen. Der 33-Jährige muss sich zurzeit vor dem Koblenzer Landgericht verantworten. In der Verhandlung macht er von seinem Recht Gebrauch zu schweigen.