Montabaur

„oase“ strapaziert die Nerven: Psychothriller ist spannend bis zum Schluss

Das Domizil des Amateurtheaters „die oase“ am Alten Galgen in Montabaur wird seit der Premiere des jüngsten Stückes vor zwei Wochen im übertragenen Sinne vom Gaslicht erhellt.

Hans-Peter Metternich Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net