Archivierter Artikel vom 28.07.2019, 09:54 Uhr
Dernbach/Montabaur

Nobelkarossen kollidieren im Westerwald: Keine Verletzten bei Unfall auf der A 3

Glimpflich verlief die Kollision zweier Autos auf der A 3 am späten Samstagabend – wenngleich ein Schaden von rund 8000 Euro bei dem Zusammenstoß eines Porsche und eines Mercedes entstand, wie die Autobahnpolizei Montabaur mitteilt.

Foto: picture alliance/dpa

Verletzt wurde aber niemand, als gegen 21 Uhr in Fahrtrichtung Köln kurz vor der Rastanlage Urbacher Wald auf regennasser Fahrbahn die beiden weißen Fahrzeuge zusammenstießen. Der Mercedes befand sich zu diesem Zeitpunkt auf dem mittleren Fahrstreifen, der Porsche auf dem linken. Da die beiden Fahrer widersprüchliche Angaben darüber machten, wer von ihnen auf der nassen Straße die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren habe, bittet die Polizei um Zeugenhinweise.

Zeugen werden gebeten, sich unter Telefon 02602/932 70 bei der Polizeiautobahnstation Montabaur zu melden.