Niedererbach

Nicht nur in den alten Stollen von Niedererbach: Nabu-Ehrenamtler setzen sich für Fledermäuse ein

Nicht nur die naturverbundenen Zeitgenossen nehmen zurzeit wahr: Die Fledermaus-Saison hat begonnen. Jonas Krause-Heiber von der Nabu-Regionalstelle Rhein-Westerwald in Holler hatte zu einem Ortstermin am Fledermaus-Stollen bei Niedererbach eingeladen, um mit Nabu-Vertretern auf diesen Umstand im Allgemeinen aufmerksam zu machen und im Besonderen die breite Öffentlichkeit für die Fledermäuse, die unsere Region noch bevölkern, zu sensibilisieren. Die WZ konnte dort viel über die Aktivitäten zum Schutz von Fledermäusen erfahren. Das Bemerkenswerte daran: „95 Prozent der engagierten Naturschützer sind Ehrenamtler“, machte Jonas Krause-Heiber deutlich.

Hans-Peter Metternich Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net