Archivierter Artikel vom 18.01.2022, 12:00 Uhr
Plus
Selters

Neugestaltung des Selterser Anwesens Neustraße 13: Saynbach soll mit hübscherem Ufer erlebbar werden

Die Stadt Selters hatte das Anwesen Neustraße 13 mit der Absicht erworben, die heruntergekommenen Gebäude abzureißen und das Saynbachufer dort öffentlich zugänglich zu machen. Die Planung für einen „Nachbarschaftsplatz“ und den Ausbau des Saynbachs in diesem Bereich stellte im Stadtrat kürzlich Frank Weber vom Büro Siekmann und Partner vor.

Von Katrin Maue-Klaeser Lesezeit: 4 Minuten