Archivierter Artikel vom 21.11.2012, 10:45 Uhr

Neuer Prozess um Prügelei auf Skinhead-Party in Höhr-Grenzhausen

Westerwald/Koblenz – Neuer Prozess um Prügelei auf Skinhead-Party: Seit Herbst 2011 befassten sich drei Gerichte mit der Gewaltattacke auf einen Szene-Aussteiger bei Höhr-Grenzhausen – das Amtsgericht Montabaur, das Landgericht und das Oberlandesgericht (OLG) Koblenz. Jetzt steht fest: Der Prozess gegen drei mutmaßliche Schläger (32, 30, 24) muss von Neuem beginnen. Das hat das OLG entschieden.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net