Archivierter Artikel vom 17.01.2020, 06:00 Uhr
Westerburg

Neuer Platz für Rolf Simon Schaumburger: Skulptur erinnert an ermordeten jüdischen Jungen aus Westerburg

Die Skulptur von Rolf Simon Schaumburger hat einen neuen, würdigen Platz in Westerburg gefunden: Die von Künstlerin Jutta Faßhauer-Jung geschaffene Figur steht nun am Seminargebäude des Staatliches Studienseminars für das Lehramt an Grundschulen, umrahmt von einigen Bäumen und Pflanzen. Dazu veranstaltete das Studienseminar eine beeindruckende Gedenkfeier, die von der Fachleiterin Andrea Stockschläder koordiniert wurde.

Angela Baumeier Lesezeit: 5 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net