Archivierter Artikel vom 26.03.2020, 20:17 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Neue Zahlen: Mehr als ein Fünftel der im Kreis Getesteten ist Corona-positiv

Mit Stand von Donnerstagabend haben sich 115 von insgesamt 513 im Westerwaldkreis getesteten Personen als Corona-positiv herausgestellt. Insgesamt gab es bis zu diesem Zeitpunkt 1601 Menschen, für die eine Quarantänemaßnahme angeordnet war. Gleichzeitig haben aber auch schon 581 Betroffene ihre Quarantänezeit wieder abgeschlossen. Das teilte das Kreisgesundheitsamt in Montabaur mit.

Lesezeit: 1 Minuten
+ 4396 weitere Artikel zum Thema