Oberelbert

Neue Pflege-WG in Oberelbert wartet auf die ersten Bewohner

Pünktlich zum Jahreswechsel ist in Oberelbert die neue Wohnpflege-Gemeinschaft „Zum Wiesengrund“ fertig gewesen. Der offizielle Startschuss für die Einrichtung verzögert sich durch die Corona-Pandemie nun aber noch ein paar Wochen. Nach Auskunft der Projektpartner steht der Eröffnungstermin allerdings trotzdem fest: Am 1. März werden die ersten vier Bewohner einziehen. Zum Start ist somit ein Drittel der zwölf Wohnplätze belegt. Das berichten Torsten Hommrich vom Pflegedienst Diakoniewerk Friedenswarte aus Bad Ems, Investor Konstantin Hartenstein aus Daubach und Altbürgermeister Karl Jung, der sich im Auftrag des Gemeinderats weiterhin als Ansprechpartner um die neue Wohnanlage im Ortskern des 1200-Einwohner-Dorfs kümmert.

Thorsten Ferdinand Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net