Archivierter Artikel vom 24.10.2014, 20:46 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Neue Energiegiganten entstehen am Hartenfelser Kopf

Insgesamt sechs Windräder der Selterser Firma Schütz werden derzeit auf dem Hartenfelser Kopf unweit der B8 errichtet. Inklusive der Rotorblätter reichen die neuen Energiegiganten fast 200 Meter in die Höhe, die Nabe der Anlagen liegt auf 142,6 Metern.

Lesezeit: 3 Minuten