Archivierter Artikel vom 19.10.2017, 10:11 Uhr
Bad Marienberg

Netto-Markt in Bad Marienberg überfallen: Täter auf der Flucht

Ein bewaffneter Mann hat am Mittwochabend gegen 21.45 Uhr den Netto-Einkaufsmarkt an der Jahnstraße in Bad Marienberg überfallen. Der Täter ist auf der Flucht. Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise.

Symbolbild: dpa
Symbolbild: dpa
Foto: dpa

Nach Ladenschluss verließen die beiden Angestellten das Gebäude und wurden auf dem Parkplatz von einem bisher unbekannten Mann mit einer Schusswaffe bedroht. Er habe die beiden Frauen gezwungen, wieder in den Markt zurückzukehren. Dort ließ er sich die Tageseinnahmen aushändigen. Anschließend habe der Unbekannte den Markt verlassen und ist zu Fuß in unbekannte Richtung geflüchtet.

Der Täter war circa 30 bis 35 Jahre alt, circa 1,70 Meter groß und hatte
eine schlanke Figur. Der Mann trug eine schwarze Jacke, eine schwarze
Hose, dunkle Schnürschuhe und eine dunkle Strickmütze mit
Sehschlitzen. Er sprach akzentfreies Deutsch.

Hinweise an die Polizei, Tel. 02602/9226-0.