Plus
Westerwaldkreis

Nein zum Livestream: Westerwälder Kreistag lehnt das Übertragen seiner Sitzungen ab

Einen interessanten Antrag hatte die AfD-Fraktion im Westerwälder Kreistag vor zwei Jahren gestellt – also noch vor der Corona-Pandemie mit allen damit verbundenen digitalen Entwicklungen: Die rechtlichen, finanziellen und technischen Voraussetzungen für Direktübertragung (Livestream) des öffentlichen Teils der Kreistagssitzungen sollen geprüft werden.

Von Markus Müller Lesezeit: 2 Minuten