Archivierter Artikel vom 15.10.2021, 06:00 Uhr
Plus
Rennerod/Rehe

Naturfreunde erschüttert: Kleinholz aus Bäumen an Freizeitstrecke bei Rennerod gemacht

Die Verbandsgemeinde Rennerod hatte den Auftrag erteilt, den viel genutzten Rad- und Wanderweg zwischen Rennerod und Rehe verkehrstechnisch zu sichern, marode Äste und gegebenenfalls Bäume zu kürzen bzw. einen Pflegeschnitt durchzuführen. Das bisherige Resultat macht viele Nutzer und Naturfreunde scheinbar fassungslos.

Von Michael Wenzel Lesezeit: 3 Minuten
+ 3 weitere Artikel zum Thema