Archivierter Artikel vom 27.11.2021, 06:00 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Nahverkehrsplan: Nach zweieinhalb Jahren endlich fertig

Zu Beginn der Adventszeit dürfen sich die Kreistagsmitglieder durch den 220-seitigen Entwurf des überarbeiteten Nahverkehrsplanes (NVP) für den Westerwaldkreis arbeiten. Denn in der öffentlichen Kreistagssitzung am 10. Dezember, die schon morgens beginnt, sollen sie über das umfängliche Konzept, zu dem auch noch ein Kartenband gehört, abstimmen. In seiner jüngsten Sitzung haben Kreis- und Verkehrsausschuss einhellig dem Entwurf zugestimmt, nachdem das Linienbündelungskonzept noch einmal auf Bitten der Ausschussmitglieder vom Kasseler Büro Planmobil überarbeitet worden war.

Von Markus Müller Lesezeit: 1 Minuten