Archivierter Artikel vom 28.03.2017, 15:48 Uhr
Plus
Ruppach-Goldhausen

Nachfrage ist groß: Ortschef möchte Bauplätze im Ort aktivieren

Der „Ausschuss für Dorfentwicklung und Ortsbildgestaltung“, der sich 2014 in Ruppach-Goldhausen konstituiert hat, widmet sich seitdem den Schwerpunkten Infrastruktur, Vereinswesen sowie der baulichen Struktur. Auf Letzterem dürfte zurzeit das Hauptaugenmerk liegen. Denn nicht nur, dass es kaum Bauplätze, aber eine große Nachfrage dafür gibt, gestaltet sich die Organisation rund um zwei vom Verfall bedrohte Anwesen schwierig. Ortsbürgermeister Klaus Henkes jedenfalls hat schon viele Hebel ausprobiert, doch die Erben der beiden Häuser – jeweils nicht im Westerwald ansässig – rühren sich nicht.

Von Susanne Willke Lesezeit: 2 Minuten