Plus
Montabaur

Nach Vergewaltigung eines 14-jährigen Familienmitglieds: Mann muss dreieinhalb Jahre in Haft

Zu einer Freiheitsstrafe von dreieinhalb Jahren ist ein 45-jähriger Mann aus der Verbandsgemeinde Westerburg verurteilt worden, nachdem dieser ein 14-jähriges Familienmitglied vergewaltigt hatte. So entschied es das Schöffengericht um Ingo Buss am Amtsgericht Montabaur.

Von Marvin Conradi Lesezeit: 2 Minuten