Archivierter Artikel vom 08.03.2018, 10:00 Uhr
Plus
Heiligenroth

Nach Übeltat in Heiligenroth: Nazi-Schmierereien werden aufwendig weggeschrubbt

Die Nazi-Schmierereien, die Unbekannte in der Nacht zum Dienstag in Heiligenroth auf Straßen und Häuser verteilten, müssen nun aufwendig entfernt werden. Nach ersten Schätzungen wird das am Ende mehrere Tausend Euro kosten. Zwischenzeitlich wurden mehrere Strafanzeigen gestellt. Das Gerücht, dass es sich bei den Tätern um Kinder handeln soll, konnte die Polizei allerdings nicht bestätigen. Es gäbe derzeit keine neuen Erkenntnisse, heißt es von dort.

Von Susanne Willke Lesezeit: 3 Minuten