Archivierter Artikel vom 12.03.2013, 11:15 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Nach Schneefall: Unfälle im Kreis endeten meist glimpflich

Nach den starken Schneefällen in der Nacht von Montag auf Dienstag waren die Räumdienste im Westerwald mit der Situation überfordert. Besonders auf der B255 zwischen Langenhahn und Obersayn kam es zu zahlreichen Behinderungen: Ein niederländischer Lkw war an der Steigung nach Hintermühlen gescheitert und verursachte gegen 9 Uhr morgens einen über zwei Kilometer langen Stau.

Lesezeit: 1 Minuten