Archivierter Artikel vom 18.09.2018, 17:37 Uhr
Plus
Hachenburg

Nach Scheitern des Runden Tisches: Bürger wollen über Ditib sprechen

Zur Sitzung des Hachenburger Stadtrates am kommenden Donnerstag, 20. September, haben zwei Mitglieder der Bürgerinitiative (BI) „Hachenburg soll bunt bleiben“ Einwohnerfragen dazu eingereicht, wie es nach dem Scheitern des Runden Tisches zum Thema Ditib in der Löwenstadt weitergeht. In ihren Anfragen gehen Reinhold Plum und Stefan Braun zudem hart mit dem Stadtrat und insbesondere mit der SPD-Fraktion ins Gericht.

Lesezeit: 2 Minuten