Archivierter Artikel vom 21.05.2019, 19:28 Uhr
Plus
Großholbach

Nach Randale in Großholbach: Überführen Blutspuren die Kirchenschänder?

Der Fall der Randalierer, die in der Kirche Heilige Dreifaltigkeit in Großholbach in der Nacht von Freitag auf Samstag ihr Unwesen getrieben haben (wir berichteten), in Kirchenbänke urinierten und einen Schaden von bis zu 10.000 Euro angerichtet hat, hat bundesweit für Aufsehen gesorgt.

Von Andreas Egenolf Lesezeit: 2 Minuten
+ 2 weitere Artikel zum Thema